My life
  Startseite
  Archiv
  bildaz
  @bout me
  Freunde über mich
  Abschluss
  Mein Opa!
  Texte von Freunden
  SVV
  eigene texte/gedichte
  friends
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   HP von meinem Bro
   Nessis HP
   Werwölfe
   Vampire

http://myblog.de/satansbraut88

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
hey

also ...ich hab mal meine cds nach guter musik durchstöbert und hab meine schandmaulalben wieder gefunden...also die band is einfach nur genial. hier mal nen songtext wenn jemand mal nen song haben möchte..einfach melden

hier der song. LEB!!

Gleich der Rose, strahlend schön, die blüht im Morgenschein,
die stetig wächst zum Licht empor - nie zweifelnd ihres Seins.

So magst du wachsen, blüh'n,
gedeihen, zu früh die Kraft versiegt,
bis du gewahr dem hohlen Schein
am Sterbebett einst liegst.

So magst du wachsen,
blüh'n, gedeihen, zu früh
die Kraft versiegt, bis du
gewahr dem hohlen Schein
am Sterbebett einst liegst.

[Refrain:]
Leb'! Leb'!
Ehe deine Sehnsucht stirbt, ehe durch den
Hauch des Zeitlosen Kraft und Fluss versiegen.
Gib! Gib,
all deine Lebenskraft, den Träumen deines Herzens,
deines freien Geist's Vision.

Gleich dem Vieh, in Sicherheit sich wiegt in trauter Herde,
nie geht allein ein Stück des Wegs, den Blick stetig zur Erde.

So magst du ängstlich und gebückt beschleichen deine Wege,
der Leichtigkeit zu weit entrückt, um wahres Glück zu sehen.

So magst du ängstlich und gebückt beschleichen deine Wege,
der Leichtigkeit zu weit entrückt, um wahres Glück zu sehen.

[Refrain]

Gleich der Sonne hell, die alles Leben nährt,
folgend ihrem Weg uns ihre Kraft gewährt.

Folge deinem Lauf zum Dunkel und zum Licht
Bis in Liebe und Vertrauen, dein Lebenslicht erlischt.
29.6.07 12:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung